BOOST YOUR CONTENT

To create good content is not easy not to say it is very difficult. You spend hours reading, collecting information, then you add your own experience and opinion and finally you spend hours writing and redacting. What a shame if in the end your content doesn´t go viral. Therefore it is de rigueur to use a filter, as this helps immensely to make sure your content reaches maximum distribution. But which one is the best filter? TrackMaven published data which helps to clarify some questions regarding certain filters and how users apply them. In the end it all depends on the right mixture of filters if you will be successful or not. Which one is the right mixture? I think nobody really knows.

filter usage

VERLEIHE DEINEM INHALT DEN NÖTIGEN SCHWUNG

Guten Inhalt kreieren ist ganz sicher nicht einfach. Du verbringst Stunden damit Artikel zu studieren, Informationen zu sammeln, deine eigene Erfahrung und deine Meinung hinzuzufügen und schließlich verbringst du nochmals Stunden mit schreiben und redigieren. Was für eine Enttäuschung, wenn sich dein Inhalt nicht viral verhält. Deshalb ist es unumgänglich einen Filter zu benutzen, der dafür sorgt, dass sich deine Veröffentlichungen möglichst weit verbreiten. Aber welcher Filter ist der Beste? Track Maven hat Daten veröffentlicht die etwas Licht auf die Sache werfen und auch zeigen wie Nutzer die Filter einsetzen. Ob du erfolgreich sein wirst oder nicht, hängt schlussendlich vom richtigen Filtermix ab. Welches ist die richtige Mixtur? Ich glaube darauf hat keiner eine Antwort.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s